Heilige Familie (Maria mit Kind, dem Johannesknaben, der hl. Elisabeth und zwei Engeln)

Heilige Familie (Maria mit Kind, dem Johannesknaben, der hl. Elisabeth und zwei Engeln)

Künstler
Andrea del Sarto
Datierung
um 1514/15
Mehr über das Werk
Maßgeblich prägte Andrea del Sarto die Florentiner Malerei der Hochrenaissance. Sein Spätstil bereitete – wie dieses Werk sehr deutlich zeigt – den Manierismus vor. Die sehr einfühlsam komponierte Darstellung des Zusammentreffens von Maria und Kind mit Elisabeth und dem Johannesknaben malte er für einen Florentiner Seidenhändler. Der Zeigegestus des Johannes signalisiert dessen Prophezeiung »Ecce agnus dei«. Durch die fein differenzierten Reaktionen der Figuren wird die Botschaft des Täufers als Kern der Bilderzählung ergreifend anschaulich.
Ausgestellt
AP OG Saal V
Inventarnummer
501
Geburtsjahr des Künstlers
1486
Sterbejahr des Künstlers
1530
Maße des Objekts
137,6 x 104,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Pappelholz
Gattung
Malerei
Herkunft
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Andrea del Sarto, Heilige Familie (Maria mit Kind, dem Johannesknaben, der hl. Elisabeth und zwei Engeln), um 1514/15, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/ZnxwPm7LXg (Zuletzt aktualisiert am 10.06.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: