Der Kochelsee
Carl Rottmann (1797-1850)

Der Kochelsee,

1825
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Maße des Objekts
24 x 32,7 cm
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Referat
19. Jahrhundert
Gattung
Malerei
Inventarnummer
11476
Erwerb
Vor 1866 durch Adolf Friedrich Graf von Schack erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München
Zitiervorschlag
Carl Rottmann, Der Kochelsee, 1825, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Sammlung Schack München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/2mxqDNW48b (Zuletzt aktualisiert am 30.08.2021)
Carl Rottmann ist vor allem durch seine Zyklen italienischer und griechischer Landschaften bekannt geworden. Das Frühwerk ist jedoch durch bayerische Alpenlandschaften bestimmt. Das Gemälde entstand im Jahr vor Rottmanns erster Italienreise und zeigt den Blick auf den Kochelsee mit Herzogstand und Heimgarten im Hintergrund.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: