Die Amazonenschlacht
Peter Paul Rubens (1577-1640)

Die Amazonenschlacht,

um 1618
Material / Technik / Bildträger
Holz
Maße des Objekts
120,3 x 165,3 cm
Ausgestellt
AP OG Saal VIII
Gattung
Malerei
Inventarnummer
324
Erwerb
1806 aus der Galerie Düsseldorf (Inv. Düsseldorf 1806, Nr. 989)
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Peter Paul Rubens, Die Amazonenschlacht, um 1618, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/2mxqZgML8b (Zuletzt aktualisiert am 19.08.2022)
Durch das Brückenmotiv entstehen zwei Ebenen, auf denen sich das Kampfgeschehen abspielt. Auf dem Scheitel des Bogens prallen die Kontrahenten aufeinander; rechts stürzen die besiegten Amazonen in einer wirbelnden Bewegung herab. Von links drängen weitere Griechen heran, die den Sieg davontragen werden. Dem spannungsreichen Thema entspricht die schnelle, flüssige Malweise: Mit kräftigen Pinselstrichen gab Rubens das aufspritzende Wasser des Flusses, die fliegenden Mähnen der Pferde und die kräftig ausholenden Bewegungen der Kämpfenden wieder.

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: