Die Amazonenschlacht

Die Amazonenschlacht

Künstler
Peter Paul Rubens
Datierung
um 1618
Mehr über das Werk
Das dargestellte Ereignis der antiken Mythologie lässt sich nicht genau bestimmen, denn mehrfach war das kriegerische Frauenvolk aus Kleinasien in Kämpfe verwickelt. Hier sind sie Verlierer, ihnen bleibt nur die Flucht. - In genialer Ausnutzung des dargestelltes Ortes verteilt Rubens die Handlung auf zwei Ebenen. Der Brückenbogen bildet ein Zentrum, das der Bewegungsstrom der Kämpfenden umkreist; der Durchblick verleiht der reliefhaften Komposition Tiefe. Die skizzenhafte, fließende Handschrift verbindet sich ideal mit der tumultuarischen Situation.
Ausgestellt
AP OG Saal VIII
Inventarnummer
324
Geburtsjahr des Künstlers
1577
Sterbejahr des Künstlers
1640
Maße des Objekts
120,3 x 165,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Holz
Gattung
Malerei
Herkunft
1806 aus der Galerie Düsseldorf
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Peter Paul Rubens, Die Amazonenschlacht, um 1618, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/2mxqZgML8b (Zuletzt aktualisiert am 17.05.2020)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: