Polderlandschaft mit Kühen (Sommertag)

Polderlandschaft mit Kühen (Sommertag)

Datierung
um 1890/1900
Mehr über das Werk
Das unspektakuläre Motiv weidender Kühe nutzt Maris für eine differenzierte Lichtmalerei, die sich von der charakteristischen Tonigkeit der Haager Schule entfernt. Sonnenstrahlen reflektieren in den Tümpeln der sumpfigen Landschaft, lassen die schimmernden Oberflächen mit dem gespiegelten Himmelsblau verschmelzen. Vor diesem Hintergrund lösen sich die Tierleiber in locker verbundene Farbpartien auf, die mit sicheren Pinselhieben aufgebaut werden.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
11796
Geburtsjahr des Künstlers
1844
Sterbejahr des Künstlers
1910
Maße des Objekts
181 x 139,5 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1953 als Überweisung aus Staatsbesitz erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Wenzel (Willem) Maris, Polderlandschaft mit Kühen (Sommertag), um 1890/1900, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/9pL3MJl4eb (Zuletzt aktualisiert am 20.08.2020)