Mädchen mit Hund

Mädchen mit Hund

Datierung
um 1770
Mehr über das Werk
Ein halbnacktes Mädchen spielt, auf dem Bett liegend, mit seinem Hund. Bilder mit solch offen erotischen Sujets waren für private Kabinette bestimmt. Das skizzenhaft angelegte Gemälde veranschaulicht zugleich beispielhaft die virtuose Kunst Fragonards.
Ausgestellt
AP OG Saal XIIa
Inventarnummer
HUW 35
Geburtsjahr des Künstlers
1732
Sterbejahr des Künstlers
1806
Maße des Objekts
89 x 70 cm
Material / Technik / Bildträger
Leinwand
Gattung
Malerei
Herkunft
Dauerleihgabe der HypoVereinsbank, Member of UniCredit. - 1977 erworben durch die Bayerische Hypotheken-und Wechsel-Bank
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Jean Honoré Fragonard, Mädchen mit Hund, um 1770, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/OrLb0Ve41V (Zuletzt aktualisiert am 06.08.2020)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: