Salvator Mundi

Salvator Mundi

Mehr über das Werk
Das streng frontale Christusporträt leitet sich formal von Christusikonen ab und entspricht dem Bildtypus der vera icon – dem Gesichtsabdruck Christi auf dem Schweißtuch der heiligen Veronika. Stilistisch orientierte sich der in Venedig tätige Bissolo an Giovanni Bellini, mit dem er nachweislich zusammen­arbeitete.
Ausgestellt
Nicht ausgestellt
Inventarnummer
12731
Geburtsjahr des Künstlers
1470
Sterbejahr des Künstlers
1554
Maße des Objekts
40,8 x 33,1 cm
Material / Technik / Bildträger
Holz
Gattung
Malerei
Herkunft
Herkunft unbekannt, seit 1905 nachweisbar; 1957 nachinventarisiert
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Francesco Bissolo (zugeschrieben), Salvator Mundi, um 1510, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/wq4jEWDGWo (Zuletzt aktualisiert am 25.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: