Stillleben mit Äpfeln, Weinglas und Zinnkrug

Stillleben mit Äpfeln, Weinglas und Zinnkrug

Künstler
Carl Schuch
Datierung
um 1876
Mehr über das Werk
Kaum ein anderes seiner zahlreichen Stillleben ist dem Vorbild Paul Cézannes malerisch und motivisch ähnlich stark verpflichtet. Wie der französische Meister gibt Schuch das Spiel des Lichts auf verschiedenen Oberflächen - glänzendem Metall, stumpffarbigem Leinen, ungleich gefärbten Äpfeln - in reiner Tonmalerei wieder.
Ausgestellt
AP EG Kabinett 4-5
Inventarnummer
8563
Geburtsjahr des Künstlers
1846
Sterbejahr des Künstlers
1903
Maße des Objekts
69,2 x 92 cm
Material / Technik / Bildträger
Öl auf Leinwand
Gattung
Malerei
Referat
19. Jahrhundert
Herkunft
1909 auf der Schuch-Ausstellung des Münchner Kunstvereins erworben
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek, München
Zitiervorschlag
Carl Schuch, Stillleben mit Äpfeln, Weinglas und Zinnkrug, um 1876, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Neue Pinakothek, München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/JzG6MbJLWO (Zuletzt aktualisiert am 04.09.2020)