Bauernquartett

Bauernquartett

Künstler
Adriaen Brouwer
Datierung
1625 - 1638
Mehr über das Werk
Pfeifen und Krüge, aber auch der schlafende Hund deuten hier Müßiggang und die Hingabe an irdische Gelüste an. Dass die Erwachsenen kein gutes Vorbild sind, zeigt das ältere, hinter dem Fass stehende Kind: Gierig schlürft es seinen Brei aus der Schüssel.
Ausgestellt
AP OG Kabinett 11
Inventarnummer
109
Geburtsjahr des Künstlers
1605
Sterbejahr des Künstlers
1638
Maße des Objekts
43 x 57,3 cm
Material / Technik / Bildträger
Eichenholz
Gattung
Malerei
Herkunft
Aus der Kurfürstlichen Galerie München
Bestand
Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München
Zitiervorschlag
Adriaen Brouwer, Bauernquartett, 1625 - 1638, Bayerische Staatsgemäldesammlungen - Alte Pinakothek München, URL: https://www.sammlung.pinakothek.de/de/artwork/RQ4XJNzL10 (Zuletzt aktualisiert am 23.05.2022)

Folgende Kunstwerke könnten Sie auch interessieren: